Auf dieser Seite sind einige Didgeridoo- Details zu sehen, um zu zeigen wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten sind

 

NEW "Eva-Halat-Special" Style. Reliefdesign mit einem Blattmetall Belag, lasierend eingefärbt, was einen schönen, schimmernden Effekt ergibt.

Gemalte Geckos auf Frank Heinkels Didge

Diamondback Klapperschlange, gemalt auf Ahorn Didge.

 

Robinie Didge mit Reliefschnitzerei und Bemalung. Waran und Sydney Funnelweb Spider.

 

Kragenechse auf Esche gemalt

  Tasmanischer Teufel auf Esche gemalt
Salzwasserkrokodil Reliefgeschnitzt und gemalt

Die "Evolution" - Vom Affen zum Didge- Spieler auf Esche gemalt.

Termiten krabbeln aus einem gemalten "Loch" am Mundstück

Beide Esche "Doublestained" in unterschiedlichen Farben eingefärbt. Links mit gemaltem Frosch, rechts mit Lizard:

Eine kleine Echse schlängelt sich durch gemalte Löcher am Bellende eine Robinie Didges.

Details des Egon Kreidl Didgeridoos. Doublestained Esche mit Schnitzereien und Bemalung

Kornnatter, junges Krokodil, Krötenechse, kleine Schildkröte und Muster am Mundstück.

Didgeridooständer auf Kundenwunsch gefertigt:

Geschnitzt und bemalt mit einer Gabunviper und einer Maus

 

Eigenwilliger Didgeridooständer für ein Seeadler- Didge. Der Ständer besteht aus Apfelholz mit extra Halterung für Clapsticks. Der Adler ist im Anflug auf eine Forelle im Bach. Schnitzerei bemalt mit Forellen, Fröschen und einem Krokodilauge im Schilf.

   

Inlay aus Mammutelfenbein mit einer handgearbeiteten Scrimshaw Miniatur passend zum Thema des "Finnland" Didges eine finnische Landschaft (Originalgröße ca. 8 cm in der Höhe)

   

Esche "doublestained"        Eibe mit Efeu bemalt

   

Eschedidgeridoo, "doublestained" mit Reliefschnitzereien und Bemalung. Kookaburra und Lizard

Eschedidge mit gemaltem Lizard

Ahorndidge mit gemalter Kragenechse

 

Instrument aus Robinie mit gemaltem Lizard


Reliefgeschnitzte Echse auf eingefärbtem Eschedidge

"Froschansichten"

Hier sind einige der Frösche des "Froschdidges" der Didgeseite zu sehen. Teils gemalt teils im Relief geschnitzt und gemalt.

--

Krokodil auf der Lauer im Schilf, der Frosch und die Schlange sind teils dreidimensional, teils als Relief geschnitzt und naturrealistisch bemalt. Auch hier ist die Einbeziehung natürlicher Holstrukturen der Hain- oder Weißbuche deutlich zu sehen.

Nahezu 100 !! Termiten werden auf diesem Eschedidge von dem Gecko gejagt.

 

Der Krokodilkopf (hier im Detail) bildet den Trichter dieses Didges. Die Augen sind aus dem Vollen geschnitzt, das Gebiss ist gemalt.

 

Der Gecko bewacht sein Nest mit Eiern und Jungen.

Gecko in Reliefschnitzerei, naturrealistisch bemalt von Eva Halat

 

Auf dem Eibedidge (2.Ganga Giri Didgeridoo) schaut vorsichtig ein Gecko aus seinem Versteck ;-)

<<<---    Kragenechsenkopf an der Trichteröffnung eines Eschedidges. Alles aus dem vollen Holz geschnitzt und      bemalt.

 

Eine Schildkröte, das dritte Tier auf dem  Schnabeltierdidge von der Didgeridoo-Seite. Reliefschnitzerei mit Bemalung auf Esche    --->>>

 

Hier Details vom Schlangendidge der Didgeridoo- Site, Esche, geschnitzt und bemalt. Die Eier sind zum Teil gemalt, zwei davon sind Inlays
aus Mammut-elfenbein mit Scrimshaw

* Scrimshaw: bei der Scrimshaw-Technik wird das Motiv mit einer spitzen Stahlnadel in das Material (meist Horn oder Mammuthelfenbein) eingeritzt. Die so entstandenen feinsten Vertiefungen werden in beliebiger Farbe eingefärbt. Die Strukturen sind so fein, dass ein Arbeiten ohne Lupe unmöglich ist. So entstehen Miniaturen von hohem künstlerischen Wert.